Reisen


 

Nordsee 08

 

Im Juli waren wir an der Nordsee in den Ferien. Wir verbrachten auf zwei verschiedenen Inseln, Norderney und Amrum, erholsame Ferien. Das Wetter auf Norderney war leider nicht gerade das Beste, aber trotzdem war es schön. Die Insel mit dem Fahrrad und zu Fuss zu erkunden, die Wanderung im Nationalpark, ein Besuch beim Leuchturm und sehr stimmungsvolle Momente am Strand.

Auf Amrum hatten wir mit dem Wetter mehr Glück. Auch hier wieder mit dem Rad und Zu Fuss unterwegs, das Auto ist wirklich überflüssig, besuchten wir auch wieder verschiedene Sehenswürdigkeiten. Der Höhepunkt war bestimmt die Wattwanderung nach Föhr. Auch der Leuchturm, der wunderschöne Strand und natürlich ein Aufenthalt in einem Strandkorb gehörten zum Programm. Der Sonnenuntergang und die Sicht auf Sylt mit dem Leuchturm waren auch ganz toll. Ausserdem gibt es überall Tiere zu sehen, vor allem Kaninchen. Bei der Rückfahrt nach Nordstrand waren wir auch den Seehunden sehr nahe.

Alles in allem schöne, erholsame Ferien.

Südafrika / Mauritius 2007


 

Ab dem 10. November 2007 konnte ich zusammen mit meiner Frau einen unvergesslichen Urlaub in Südafrika verbringen. In der ersten Woche fuhren wir mit dem Auto der Gardenroute entlang. In der zweiten Woche durchstreiften wir die Wildnis im Krügerpark. Eine wirklich unvergessliche Reise. In der ersten Woche eine atemberaubende Küstenlandschaft. Die zweite Woche waren die wilden Tiere überwältigend.

Nun hoffe ich fest darauf, dieses ich dieses Land nochmals besuchen kann.

Im Anschluss an diese beiden Wochen, erholten wir uns auf Maurituis von den Reisestrapazen.

Sizilien 06

 

Am Flughafen in Palermo mieteten wir uns ein Auto für eine Rundreise auf der Insel. Nach der ersten Woche, in der wir viel auf der Insel sahen, erholten wir uns noch für eine Woche am Strand und genossen das schöne Wetter.

Skandinavien 05

 

Mit dem Camper fuhren wir aus der Schweiz über Dänemark nach Schweden. Ab Stockholm mit der Fähre nach Malmö. Durch Finnland hinauf bis nach Rovaniemi. Anschliessend quer durch über Kiruna (Schweden) bis nach Narvik. Der Küste nach, Abstecher auf die Lofoten, über Bergen bis nach Stavanger. Mit der Fähre nach Hirtshals (Dänemark). Über 9000 km in nur drei Wochen, sehr schön aber auch seh anstrengend.